neue Seite

Katzentempel Hamburg

Leckere vegane Kuchen oder Sandwiches verspeisen und dabei die Gesellschaft einer oder mehrerer Katzen genießen - der Traum eines jeden Katzenfans. Im Hamburger Katzentempel ist das möglich.

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Header

Katzentempel Hamburg

Leckere vegane Kuchen oder Sandwiches verspeisen und dabei die Gesellschaft einer oder mehrerer Katzen genießen - der Traum eines jeden Katzenfans. Im Hamburger Katzentempel ist das möglich.

Gefällt dir? Teile es mit deinen Freunden!


Fast jede Großstadt hat eines - das Katzencafé. Als wir 2017 von der Eröffnung des ersten Katzencafés in Hamburg gehört haben, waren wir hellauf begeistert und waren uns einig - da müssen wir unbedingt mal hin! Seitdem haben wir den Katzentempel in Hamburg schon des Öfteren besucht und finden, das Thema Katzencafé ist auf jeden Fall einen Blogbeitrag wert. Hier erfährst du, was ein Katzencafé genau ist, was dort auf der Speisekarte steht und für wen sich ein Besuch in diesem besonderen Café eignet.

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Katze sitzt auf Kratzbaum

Keshia stammt aus dem Tierschutz und hat im Katzentempel ein neues Zuhause gefunden.

Was ist ein Katzencafé?

Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren weltweit. Aber was hat es mit dem Katzencafé auf sich? Ein Katzencafé ist ein Café, bzw. Restaurant, in dem sich Katzen im Gastraum aufhalten und frei bewegen. Meist leben die Katzen auch im Katzencafé, es ist also ihr Zuhause. Die Idee stammt aus Taiwan, dort eröffnete 1998 das allererste Katzencafé weltweit. 2004 zog Japan mit der Eröffnung von Katzencafés in Osaka und Tokio nach.

Die Idee dahinter: Da viele Japaner auf sehr kleinem Raum leben und beruflich sehr eingespannt sind, gestaltet sich das Halten von Haustieren eher schwierig. So wurde das Katzencafé schnell zum beliebten Treffpunkt für viele Japaner. Ein paar Jahre später kam dieser Trend dann auch nach Deutschland . 2013 eröffnete der Katzentempel in München, als erstes Katzencafé in ganz Deutschland. Daraus entwickelte sich schnell ein Franchise-System. So kam 4 Jahre später dann auch der Hamburger Katzentempel dazu. Da es in den Katzentempeln nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch Frühstück und Hauptspeisen gibt, würde ich es sogar eher als Katzenrestaurant, und nicht bloß als Katzencafé, beschreiben.

Im Katzentempel stehen die Katzen an erster Stelle, das sieht man spätestens, wenn man das Restaurant betritt. Ein Paradies für Katzen, mit vielen Catwalks, mehreren Kratzbäumen, vielen Rückzugsmöglichkeiten, Spielsachen und Schlafplätzen.

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Spielecke

Im Katzentempel Hamburg darf auch mit den Katzen gespielt werden. Dafür stehen verschiedene Katzenspielzeuge zur Auswahl.

Wer jetzt denkt, dass er sich in einem Katzencafé neben einem Stück Kuchen auch eine Katze zum Schmusen an den Tisch bestellen kann, der liegt allerdings falsch. Man sollte auch nicht enttäuscht sein, wenn nicht gleich eine Katze auf den Schoß hüpft, sobald man sich an seinen Platz gesetzt hat. Da das Katzencafé das Zuhause der Katzen ist, bewegen sie sich ganz frei und gehen ihren alltäglichen Tätigkeiten nach. Die Chancen, mit der einen oder anderen Katze zu schmusen oder mit ihnen zu spielen, ist allerdings schon recht groß. Und auch absolut erwünscht.

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Spielecke

Im Katzentempel Hamburg darf auch mit den Katzen gespielt werden. Dafür stehen verschiedene Katzenspielzeuge zur Auswahl.

Die Speisekarte

Kaffee trinken, Kuchen essen oder ein leckeres Sandwich zum Mittag genießen - der Katzentempel in Hamburg bietet jede Menge vegane Leckereien an. Und wer Glück hat, muß nicht alleine speisen, sondern hat kätzische Gesellschaft! Im Hamburger Katzenrestaurant findest du eine Frühstückskarte sowie eine Auswahl an Hauptgerichten. Neben der festen Speisekarte werden auch wöchentlich wechselnde Hauptspeisen und Suppen angeboten. Wer keinen großen Hunger mitbringt, wird aber sicher bei der leckeren Kuchenauswahl fündig. Die täglich wechselnden Kuchen und Torten sind natürlich auch alle vegan.

Im Katzentempel Hamburg wird sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Das spiegelt sich auch in der Speisekarte wieder. Für alle Gerichte werden hochwertige, pflanzliche Zutaten verwendet. Dass alles frisch gekocht und gebacken wird, schmeckt man sofort. Sogar das Dinkelbrot für die Tempelburger und Tempelsandwiches wird täglich frisch gebacken. Alle Speisen werden mit viel Liebe und Sorgfalt zubereitet und noch dazu sehr schön angerichtet. Da macht das Essen gleich doppelt Spaß.

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Pfannkuchen

Pfannkuchen mit Beerensoße

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Tempelburger

Tempelburger mit Beyond Patty

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Katerfrühstück

Katerfrühstück

Als Nicht-Veganer könnte man nun vielleicht abgeschreckt sein. Aber wir können euch versichern, die veganen Speisen sind wirklich sehr lecker. Besonders angetan hat es uns der Tempelburger mit Beyond Patty. Dieser schmeckt ganz bestimmt auch jedem Fleischfan. Die Geschäftsführerin des Hamburger Katzentempels, Rilana Rentsch, hat hierzu ganz passend gesagt: "Echtes Fleisch bekommen bei uns nur die Katzen." Trotzdem finden wir, dass der Geschmack des Tempelburgers schon sehr nah an Fleisch ran kommt.

„Echtes Fleisch bekommen bei uns nur die Katzen.“

Aber nicht nur die Speisen, sondern auch die Getränke sind lecker und zum Teil außergewöhnlich. Für jedes verkaufte Kilo Kaffee spendet der Katzentempel Hamburg übrigens einen Euro an die kulumbianische NGO. Neben Cappuccino, Espresso und heißer Schokolade gibt es auch außergewöhnlichere Heißgetränke, wie Matcha Latte oder Kurkuma Latte. Die Getränke sind natürlich auch vegan und somit laktosefrei. Da freut sich der Bauch von laktoseintoleranten Katzenliebhabern. Wer eher auf Kaltgetränke steht, wird sicher an den frischen Limonaden, Obst-Smoothies oder am selbstgemachten Eistee seine Freude haben.

Regeln im Katzencafé

Schon das Betreten des Katzencafés gestaltet sich ein wenig anders, als bei herkömmlichen Cafés. Man geht anfangs durch eine Art Schleuse, die verhindern soll, dass die Tempelkatzen auf die Straße entwischen. Die weiteren Regeln für den Umgang mit den Katzen findet jeder Besucher auf der Speisekarte. Die Katzen sollten beispielsweise nicht gefüttert werden.

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Speisekarte

Die wichtigsten Regeln finden Besucher in der Speisekarte.

Auch das Fotografieren mit Blitz ist untersagt, weil es für die Katzen sehr unangenehm ist. Man sollte die Katzen auch nicht einfach hochheben, hinter ihnen herlaufen oder ihnen Streicheleinheiten aufzwingen, wenn sie dazu offensichtlich keine Lust haben.

Im Katzentempel Hamburg sind schon die kleinsten Besucher herzlich willkommen. Jedoch sollten die Eltern darauf achten, dass auch die Kinder diese Regeln einhalten. Schließlich soll es während der Öffnungszeiten für die Katzen so entspannt wie möglich ablaufen. Wenn es zu laut oder hektisch zugeht, ziehen sich die Katzen gerne in ihren Rückzugsraum zurück. Eine weitere Regel besagt, unbedingt die Katzenklappen frei zu halten, damit die Katzen sich jederzeit zurück ziehen können.

Man kann übrigens auch eine Patenschaft für die Tempelkatzen übernehmen. Als Pate oder Patin bekommst du verschiedene Vorteile, wie zum Beispiel Rabatte oder Postkarten deiner Tempelkatze. Dein Beitrag hilft dabei, Tierarztbesuche und notwendige Operationen zu bezahlen oder neue Catwalks und Spiellandschaften für die Katzen zu ermöglichen. Ein jährliches Patentreffen findet auch statt.

Hygiene

Wer selbst Katzen hat, kennt es ja nur zu gut. Katzenhaare finden sich einfach überall. Auf den Klamotten, auf den Möbeln und nicht selten auch im Essen. Wie wird das im Katzencafé Hamburg gehandhabt?

Im Katzentempel wird sehr auf die Hygiene geachtet. Täglich wird der Gastraum gesaugt und gewischt. Die Küche ist durch große Glaswände vom Wohnraum der Katzen abgetrennt und für die Katzen auch nicht zu erreichen. So wird gewährleistet, dass keine Katzenhaare in der Suppe landen und die Speisen und Getränke haarfrei beim Gast am Tisch ankommen.

Solltest du das Glück haben, dass eine Katze direkt auf deinem Tisch oder deinem Schoß liegt, kann sich natürlich mal das eine oder andere Haar in dein Essen verirren. Das sollte jedem Besucher aber bereits vorher klar sein.

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Inhaberin Rilana Rentsch  steht in der Küche und zeigt Muffins

Inhaberin Rilana Rentsch in der Küche des Katzentempel Hamburg. Die Küche wird durch hohe Glaswände vom Gastraum abgetrennt.

Wir unterstützen den Katzentempel Hamburg

Wenn du im Katzentempel in Hamburg vorbeischaust, wirst du vielleicht das eine oder andere Produkt von uns entdecken. Weil uns das Konzept der Katzentempel so gut gefällt, haben wir uns dazu entschieden, den Katzen ein paar schöne Schlafplätze und Spielzeuge von SCHLITZOHR zu spenden. Wenn du dir unsere Produkte einmal näher ansehen möchtest, schau doch gerne in unserem Shop vorbei!

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Katzenbett Sissy im Schaufenster

Bild 1 von 3

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Kazenhöhle Oskar am Fenster

Bild 2 von 3

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Katzenbet Sissy mit Katze

Bild 3 von 3

Katzenbett Sissy

zum vergrößern anklicken

SCHLITZOHR

Ausverkauft
SCHLITZOHR-Shop

Schaue in unserem Shop vorbei und entdecke viele tolle Artikel zum Thema Katze!

Die Tempelkatzen

Wir predigen ja immer wieder: "adopt - don´t shop!" Deshalb gefällt uns das Konzept der Katzentempel so gut. Denn alle Katzen stammen aus dem Tierschutz. Derzeit leben 6 Katzen im Hamburger Katzentempel. Die Anzahl kann aber hin und wieder variieren, da ältere Katzen in den wohlverdienten Ruhestand geschickt werden. Ihre letzten Jahre dürfen sie dann ganz in Ruhe bei ihrer neuen Familie verbringen. Wenn eine Katze in den Ruhestand geht, bekommt eine weitere Tierschutzkatze im Katzentempel ein neues Zuhause. Derzeit wohnen im Katzentempel in Hamburg:

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Katze Keshia

Keshia

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Kater Liffey

Liffey

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Kater Newman

Newman

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Kater Mellow

Mellow

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Kater Avicii

Avicii

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Kater Rebell

Rebell

Für wen eignet sich ein Besuch im Katzencafé Hamburg?

Wusstest du, dass es als wissenschaftlich bewiesen gilt, dass Katzen einen positiven Effekt auf unsere Gemütslage haben? Das Schnurren einer Katze soll sogar Knochenbrüche schneller heilen lassen! Das heißt natürlich nicht, dass du den Katzentempel nur nach einem Skiunfall besuchen solltest... Der Besuch im Katzencafé Hamburg lohnt sich für alle großen und kleinen Katzenfans, und die, die es noch werden wollen.

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Mitarbeierin Gina mit Kater Avicii auf dem Arm

Schmusen, streicheln, spielen - im Katzentempel in Hamburg kann man dem Alltagsstress mithilfe der Katzen entfliehen.

Wer aus den verschiedensten Gründen keine Katzen halten kann oder darf, ist im Katzenrestaurant gut aufgehoben. So kann man wenigstens sporadisch mit Katzen in Kontakt kommen und Streicheleinheiten verteilen. Falls du dir gerade überlegst, selbst einer Katze ein Zuhause zu geben, lohnt sich ein Besuch im Katzentempel Hamburg ebenfalls. Hier kannst du erste Kontakte zu Katzen knüpfen und schauen, ob dir der Umgang mit den Stubentigern überhaupt zusagt.

Auch als Familienausflug lohnt sich ein Abstecher in das Katzencafé. Natürlich sollte kleinen Kindern, vor dem Besuch, der richtige Umgang mit den Katzen näher gebracht werden.

Der Katzentempel Hamburg eignet sich aber ebenso gut als Location für ein cooles Date oder um sich mit der besten Freundin auf einen Kaffee zu treffen. Du bist am Wochenende in der Schanze versackt? Im Katzentempel gibt´s sogar leckeres Katerfrühstück!

Erfahre mehr über Katzen!

Trage dich für unseren Newsletter ein und erhalte viele Vorteile!

  • die neusten Blogbeiträge direkt in dein E-Mail Postfach
  • 10% Rabatt auf deine erste Bestellung
  • erhalte Sonderangebote und Gutscheincodes
  • kostenlos & jederzeit kündbar

Wo findet man den Katzentempel Hamburg?

Das Hamburger Katzencafé liegt zentral im angesagten Schanzenviertel, direkt neben dem Schanzenpark. Die Anreise kann bequem mit Bus oder Bahn erfolgen. Die Haltestellen Schlump und Sternschanze liegen ganz in der Nähe. Aber auch eine Anreise mit dem Auto können wir empfehlen. Wir haben bisher immer einen Parkplatz in unmittelbarer Umgebung gefunden.

Besonders am Wochenende und zu den Hamburger Schulferien ist es ratsam, sich einen Tisch zu reservieren. Reservierungen werden telefonisch angenommen. Alternativ kannst du auch ganz einfach einen Tisch online reservieren.

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Ansicht von draußen, Sommerterasse

Katzentempel Hamburg

Kleiner Schäferkamp 24
20357 Hamburg

Tel.: 040 18294891
E-Mail: hamburg@katzentempel.de

Achtung! Die Öffnungszeiten während der Corona Pandemie können abweichen. Bitte informiert euch auf der Homepage über die aktuellen Öffnungszeiten. Zeitweise ist nur Außengastronomie möglich. Also denkt bei Hamburger Schietwetter an wetterfeste Kleidung.

Öffnungszeiten:

Montag:

Ruhetag

Dienstag:

11:30 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

11:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag:

11:30 - 18:00 Uhr

Freitag:

11:30 - 18:00 Uhr

Samstag:

10:00 - 20:00 Uhr

Sonntag:

10:00 - 18:00 Uhr

Feiertags:

10:00 - 18:00 Uhr

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Ansicht von draußen, Sommerterasse

Achtung! Die Öffnungszeiten während der Corona Pandemie können abweichen. Bitte informiert euch auf der Homepage über die aktuellen Öffnungszeiten. Zeitweise ist nur Außengastronomie möglich. Also denkt bei Hamburger Schietwetter an wetterfeste Kleidung.

Katzentempel Hamburg

Kleiner Schäferkamp 24
20357 Hamburg

Tel.: 040 18294891
E-Mail: hamburg@katzentempel.de

Öffnungszeiten:

Montag:

Ruhetag

Dienstag:

11:30 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

11:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag:

11:30 - 18:00 Uhr

Freitag:

11:30 - 18:00 Uhr

Samstag:

10:00 - 20:00 Uhr

Sonntag:

10:00 - 18:00 Uhr

Feiertags:

10:00 - 18:00 Uhr

Katzencafé Katzentempel Hamburg - Ansicht von draußen, Sommerterasse

Katzentempel Hamburg

Kleiner Schäferkamp 24
20357 Hamburg

Tel.: 040 18294891
E-Mail: hamburg@katzentempel.de

Achtung! Die Öffnungszeiten während der Corona Pandemie können abweichen. Bitte informiert euch auf der Homepage über die aktuellen Öffnungszeiten. Zeitweise ist nur Außengastronomie möglich. Also denkt bei Hamburger Schietwetter an wetterfeste Kleidung.

Öffnungszeiten:

Montag:

Ruhetag

Dienstag:

11:30 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

11:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag:

11:30 - 18:00 Uhr

Freitag:

11:30 - 18:00 Uhr

Samstag:

10:00 - 20:00 Uhr

Sonntag:

10:00 - 18:00 Uhr

Feiertags:

10:00 - 18:00 Uhr

Fazit

Wer ein paar Tage in Hamburg verbringt und eine Vorliebe für Katzen hat, sollte auf jeden Fall im Hamburger Katzentempel vorbeischauen. Ein Besuch lohnt sich aber auch für alle Hamburger und Hamburgerinnen, die ihren Kaffee und Kuchen in entspannter Atmosphäre genießen möchten. Beim Schmusen und Spielen mit den Katzen kann man den Großstadtstress einfach für ein paar Stunden hinter sich lassen. Auch als Ziel für einen kleinen Familienausflug ist der Katzentempel Hamburg sehr zu empfehlen.

Egal ob Frühstück, Mittagessen oder Kaffeekränzchen, die veganen Speisen sind eine wahre Gaumenfreude. Wenn du jetzt hungrig geworden bist oder dich unterkuschelt fühlst, schau doch einfach mal im Restaurant Katzentempel Hamburg vorbei! Die Tempelkatzen freuen sich auf deinen Besuch!


WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE:

Ausstattung

Futterbar selber bauen - Katzen Futternapf Erhöhung (DIY)

Futterbar selber bauen für unter 20€ - auch für Anfänger geeignet.

Erziehung

Katzen erziehen - so klappt die Katzenerziehung

Wir geben Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Katzenerziehung.

Haltung

Alleine Zuhause: Katzen alleine lassen

Erfahre, wie lange Katzen alleine bleiben können und was es zu beachten gibt.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen