neue Seite

Baldrian für Katzen - Was ist das und was macht er mit Katzen?

Baldrian ist auch unter dem Namen Katzenkraut bekannt und diese Bezeichnung kommt nicht von ungefähr. Viele Katzen sind ganz vernarrt in das Gewächs und zeigen ein ungewöhnliches Verhalten, sobald sie damit in Berührung kommen. Warum das so ist, erfährst du in diesem Beitrag.

Was ist Baldrian?

Bei Baldrian handelt es sich um eine krautartige Pflanze aus der Familie der Geißblattgewächse, die beinahe überall auf der Welt wächst; dies in klimatisch gemäßigten Zonen bei uns in Europa als auch in Amerika, Asien und Afrika. Der wissenschaftliche Name von Baldrian lautet Valeriana, aber den meisten ist er wahrscheinlich eher unter seinen Spitznamen Hexenkraut, Stinkwurz oder eben Katzenkraut bekannt. Werfen wir einen Blick auf die einzelnen Spitznamen des Krauts und wo diese herrühren.

Als „Hexenkraut“ wurde Baldrian verteufelt, weil er seit jeher Anwendung als homöopathische Medizin findet, dies aufgrund seiner beruhigender und schlaffördernder Wirkung. Als „Stinkwurz“ geschimpft zu werden, hat der Baldrian auch verdient. Die Pflanze riecht für die meisten Menschen unangenehm, irgendwie „abgestanden“. Warum er als „Katzenkraut“ bezeichnet wird, das wollen wir hier näher erläutern.

Warum „Katzenkraut“ – was macht Baldrian mit Katzen?

Vielleicht hast du schon mal die Reaktion deiner Samtpfote beobachten können, wenn sie ein Baldrian-Spielzeug bekommt oder etwas anderes danach riecht? Während wir Menschen meist eher die Nasen rümpfen und uns vor dem Geruch im Regelfall eher ekeln, beweisen unsere vierbeinigen Schätze, dass Geschmäcker wahrhaftig verschieden sind. Die meisten Katzen wälzen sich, schnurren, drehen komplett am Rad als Reaktion auf Baldrian. Es hängt von der Katze ab, wie sie darauf reagiert, die einen rasten aus und scheinen für ein paar Minuten unermessliche Energie zu haben und nicht zu wissen, wohin damit.

Katze ist im Baldrian-Rausch

Die anderen rollen sich am Boden herum, schlagen Purzelbäume, strecken und recken sich und fallen dann in einen entspannten Tiefschlaf. Katzen, die besonders intensiv auf Baldrian reagieren, sehen für uns manchmal aus, als wären sie voll auf Droge und würden ihren Trip ausleben. Es kann teilweise sogar ein bisschen unheimlich anmuten, wenn die Katze so berauscht wirkt. Woher kommt diese extreme Reaktion?

Vor allem die Valeriansäure in diesem Kraut ist schuld, denn sie ähnelt den Pheromonen, die Katzen während der Paarungszeit absondern. Aber vollends wissenschaftlich erklärt wurde dieses Phänomen noch nicht, denn manche Katzen kriegen einen regelrechten „Baldrian-Anfall“, die anderen reagieren wiederum gar nicht darauf. Wie das sein kann, ist noch nicht geklärt worden.

Man kann es nur so erklären, dass auch unsere Fellnasen mit ihren unterschiedlichen Charakteren eben nicht alle dasselbe attraktiv finden. Zwar natürlich mit weniger heftigen Reaktionen, aber zumindest bezüglich der verschiedenen Geschmäcker kann man das mit Parfum für uns Menschen vergleichen. Manches, was dir vielleicht in der Nase sticht und gar nicht deinen Geschmack trifft, ist für den nächsten wiederum der absolute Traumduft.

Erfahre mehr über Katzen!

Trage dich für unseren Newsletter ein und erhalte viele Vorteile!

  • kostenlos & jederzeit kündbar
  • 10% Rabatt auf deine erste Bestellung
  • die neusten Beiträge direkt in dein E-Mail Postfach
  • erhalte Sonderangebote und Gutscheincodes

Die Wirkung von Baldrian auf Katzen

Was macht Baldrian mit Katzen, wie reagieren sie darauf?

Bei dieser Frage können wir auf den Drogenvergleich zurückkommen. Baldrian für Katzen wird oft auch scherzhaft „Katzendroge“ genannt. Katzen, die den Duft anziehend finden, zeigen alle möglichen Wohlfühlreaktionen auf einmal, die meisten drehen richtig intensiv durch. Nach dem ausgiebigen Beschnuppern kommt meistens als erstes eine Gute-Laune-Reaktion wie Schnurren oder das bekannte Reiben mit dem Kopf, Schmeicheln oder das entspannte Treten mit den Vorderpfoten. Die einen Kätzchen knabbern und lecken an dem Baldrian-Produkt, die anderen werden komplett aufgedreht und spielen damit als gäbe es kein Morgen mehr.

Ist Baldrian giftig für Katzen? Was passiert wenn Katzen Baldrian fressen?

Ein Spielzeug mit gut dosiertem Baldrianduft ist unbedenklich, doch das getrocknete Kraut an sich sollte dein Vierbeiner auf gar keinen Fall in zu großen Mengen fressen. Nun wird der „Katzendrogen“-Vergleich noch passender, denn Baldrian kann auf Dauer die Leber schädigen. Die Katze sollte Baldrian nur olfaktorisch zu sich nehmen, nicht aber oral. Auch beim Baldrian für Katzen gilt die Devise: Nicht zu viel des Guten! Bekommt die Katze zu häufig Baldrian, treibt das ihren Stresspegel zu hoch.

Auch eine Wesensveränderung kann schlimmsten Falles auftreten, manche Katzenbesitzer berichten über aggressives Verhalten der Katze bei regelmäßigem Konsum von Baldrian. Es sollte nicht zum Dauerzustand werden, dass die Katze Baldrian bekommt.

Hinweis:

Benutzt du Baldrian-Tropfen, getrocknetes Kraut oder einen Spray, bewahre das Produkt luftdicht und für den Haustiger unerreichbar auf, damit er sich nicht selbst heimlich eine Überdosis beschafft.

Baldrian für Katzen - Baldriankissen luftdicht verpackt

Dosierung und Anwendungsbereiche von Baldrian

Wie schon erwähnt: Bei der Dosierung und der Häufigkeit sollte aufgepasst werden, du darfst dein Kätzchen gerne mit Baldrian-Spielsachen und Weiterem verwöhnen und ihm eine Freude machen, aber nicht täglich und zu intensiv. Es kann tatsächlich auch zu suchtähnlichen Erscheinungen kommen, wenn die Katze zu häufig ihren Baldrian-Rausch erlebt. Zweimal pro Woche sollte bei der Anwendung von Baldrian das Maximum sein.

Die Anwendungsbereiche von Baldrian sind vielfältig: Ob rein als Spaßfaktor als Spielzeug für deinen Stubentiger oder auch für sinnvolle Zwecke, man kann das Katzenkraut immer wieder einmal anwenden. Hat deine Katze zum Beispiel Angst vor der Transportbox und der Impftermin beim Tierarzt steht wiedermal an? Dann kannst du ein paar Tropfen Baldrian auf ein Kissen, welches im Eck der Transportbox platziert wird, geben und deine Katze wird dem unwiderstehlichen Duft folgen und ganz von selbst und ohne Druck und Panik in den Korb gehen. Auch dann, wenn du deiner Katze neues Spielzeug, einen neuen Kratzbaum oder auch neue Klettergeräte gekauft hast und sie noch ein wenig damit fremdelt, kannst du die neuen Sachen mit dem Duft von Baldrian für deine Katze attraktiv machen.

In welchen Formen ist Baldrian erhältlich?

Als frisches Kraut kann man Baldrian in Gärtnereien erhalten, allerdings ist der Duft in der frischen Form für die Katzen am wenigsten intensiv. Nichtsdestotrotz reagieren die meisten Katzen auch als „Frischkraut“ darauf, das kann man besonders bei freilaufenden Kätzchen beobachten, wenn sie sich aus auf den ersten Blick unerfindlichen Gründen an einer Pflanze reiben.

Das getrocknete Kraut ist die häufigste Form, in der Baldrian erhältlich ist. Natürlich kann man es in dieser Form kaufen und anwenden, aber meistens ist das getrocknete Baldriankraut in Spielsachen vorgefertigt eingearbeitet. Das berühmte Baldriankissen zum Beispiel ist mit dem Kraut gefüllt.

Es gibt außerdem Baldrian-Tropfen als Serum oder Öl, von denen man ein paar auf ein herkömmliches Kissen, das Katzenkörbchen oder Spielzeug träufeln kann, damit man den Lieblingsduft der Samtpfote flexibel anwenden kann. Auch Baldrian-Spray gibt es für die Katz‘. Hier gilt dasselbe Prinzip wie bei den Tropfen: Flexible Anwendung auf verschiedensten Flächen und Objekten.

Doch beim Spray ist natürlich zu beachten, dass man mit diesem eine größere Fläche mit dem Duft einnebelt als mit den Tropfen, weshalb beispielsweise Kissen manchmal gern förmlich auseinandergenommen werden.

Baldrian für Katzen - Katze schmust mit Baldriankissen

Variante 1

Frischer Baldrian

Frischer Baldrian

Variante 2

Getrockneter Baldrian

Getrockneter Baldrian

Variante 4

Baldrian Spray

Baldrian Spray/ Öl

Variante 4

Baldrian im Katzenspielzeug

Baldrian im Spielzeug

Schaue in unserem Shop vorbei und entdecke viele tolle Artikel zum Thema Katze!

Katzenkraut Baldrian: Was ist der Unterschied zur Katzenminze?

Vielleicht hast du dir während unseres Ratgebers schon die Frage gestellt, was denn nun der Unterschied ist zur populären Katzenminze? Viele kommen da durcheinander, weil viele Eigenschaften von Baldrian auch genauso auf Katzenminze zutreffen. Beides sollte nur ausnahmsweise konsumiert werden, beides ruft rauschähnliche Zustände bei deiner Katze hervor. Doch schon beim Geruch gibt es den ersten Unterschied, denn Baldrian riecht für unsere menschlichen Nasen eher weniger herrlich. Katzenminze hingegen riecht auch für uns Menschen angenehm, leicht zitrisch und angenehm herb.

Beides gibt es im Handel vorranging als Katzenkissen, aber auch in Apotheken oder dem Tierfachhandel in Spray- und Tropfenform, sowie als frisches Kraut. Es gibt effektiv nicht viele Unterschiede, doch soll Baldrian eher beruhigend wirken und Katzen vorranging in Kuschel- und Schmusestimmung versetzen, weshalb sie sich dabei meist so streckend und reckend und wonnig am Boden wälzen. Katzenminze hingegen hat meist eher eine euphorisierende Wirkung, die sogar sonst eher schüchterne oder ängstliche Kätzchen dazu bringt, hellauf erfreut herumzuspringen, motiviert zu spielen oder aus voller Kehle zu miauen. Wenn du mehr über die Katzenminze erfahren willst, schau dir unseren Ratgeberartikel dazu an: Hier gehts zum Katzenminze-Beitrag!

Baldrian für Katzen – ja oder nein? Das Fazit!

Die Katzen werden sich definitiv freuen: unser Fazit lautet ja! In Maßen ist Baldrian für Katzen ein Riesenspaß und kann auch Probleme lösen. Man kann damit zum Beispiel die Angst vor dem Tierarztbesuch nehmen, sie neue Spielsachen annehmen lassen oder dafür sorgen, dass Katzen sich auf die neuen Klettertürme trauen. Zu oft sollte es wirklich nicht gemacht werden, schon gar nicht regelmäßig. Man sollte es als reines Genussmittel sehen und es ähnlich handhaben wie man es als Mensch mit dem Alkohol macht.


WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE:

Katzenminze - Welche Wirkung hat sie auf Katzen?

Beitrag - Katzenminze

Hilfe meine Katze schläft viel - ständig müde Katze


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen